Guten Tag und herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Tun und Wirken für ein „Nein zur Nordtrasse – für eine Trassenführung der Vernunft und Zukunft“.

Auch wenn wir zurzeit nicht so sehr in der Öffentlichkeit aktiv sind, so sind wir weiterhin sehr am Ball. Die vielen Vorteile unserer Alternativtrasse M&M haben wir vielen Kompetenzträgern  und für die Straßenplanung mitverantwortlichen Stellen aufgezeigt und auch sehr viel Zustimmung erhalten. Unsere aktuelle Zurückhaltung ist damit begründet, dass es unserer Landrätin gelungen ist, eine kompetenten Straßenplaner zu finden und der Kreistag einer Anstellung im Landratsamt zugestimmt hat. Der neue Planer Herr Blum soll seine Tätigkeit zum 01.Juli 2020 aufnehmen.

Wir freuen uns darauf, ihm – nach einer gewissen Einarbeitungssphase – unsere Überlegungen zur Alternativtrasse vortragen zu dürfen und im besten Fall auch in der Zukunft in der Planung begleiten zu können.

Einige Daten zu unserer Alternativtrasse sehen Sie unter „Alternativtrasse M&M“ und „Presse“.

 

Vielen Dank für Ihren Besuch und wir freuen uns über jegliche Unterstützung in unseren Bemühungen zum Wohle der Bürger und Bürgerinnen der betroffenen Gemeinde und unser Region.

Die Unterschriftenaktion 2017

Insgesamt 2872 Unterschriften sind an die Landrätin Stefanie Bürkle übergeben worden.

Mehr Hintergrundinformationen auf Aktuelles und Presse

Nächste Aktionen

Einladung zur Jahreshauptversammlung am 9. März 2020. Weitere Infos bei Aktuelles

Zu den Aktivitäten der Bürgerinitiative in der Vergangenheit  finden sich Informationen auf Aktuelles und Presse.