Über 1600 Unterschriften allein aus dem Landkreis Sigmaringen

Bild: Openpetition.de
Bild: Openpetition.de

Das erste Etappenziel, 1600 Unterschriften allein aus dem Landkreis Sigmaringen, ist noch Ende April erreicht worden. Dies hat zur Folge, dass die für die Region Verantwortliche, die Landrätin Stefanie Bürkle, über die erfolgreich laufende Bürger-Aktion informiert wird. Damit die Einwände gegen die geplante Nordtrasse und die Verbesserungsvorschläge der Bürgerinitiative bei den verantwortlichen Planern mehr Gewicht erhält, hofft die Bürgerinitiative aber auf weiterhin wachsende Unterschriftenzahlen. Bis zum Sommer werden weiter Unterschriften gesammelt, damit den politischen Entscheidungsträgern deutlich gemacht werden kann, für wie viele betroffene Menschen eine Trassenführung der Vernunft und Zukunft wichtig ist.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Die Unterschriftenaktion

Insgesamt 2872 Unterschriften sind an die Landrätin Stefanie Bürkle übergeben worden.

Mehr Hintergrundinformationen auf Aktuelles und Presse

Nächste Aktionen

Die Bürgerinitiative informiert an einem Termin im September Andrea Bogner-Unden (MdL) über die Ablehnungskriterien zur aktuell geplanten Nordtrasse. Alternativen und die Gründe hierfür werden dann auch ein Thema sein.